+49 (0)7191 / 141-0

Ostalb-Klinikum Aalen

In modernen Kliniken mit ihrer zunehmend hochwertigeren und komplexeren technisch-medizinischen Einrichtung, ist zur Gewährung eines störungsfreien Betriebsablaufes ein umfassendes Condition and Facility-Monitoring System notwendig.

Aufgabenstellung:

Überwachung der verschiedensten versorgungs- haustechnischen und medizinischen Einrichtungen über das vorhandene Telefonnetz, ohne Neuverkabelung.
In einer ersten Ausbaustufe waren über 300 Meldungen zu erfassen, aus den Bereichen Heizung, Klima, Lüftung und Edelgasversorgung, mit zentraler Ausgabe an der Pforte.

Realisierung:

Einsatz der UNITRO LON-Bus Module der MVE- und LM-Serie mit SISSYpro Zentrale in der Pforte.

Der Einsatz der LON-Bus Technologie erlaubt eine Zweidraht Netzstruktur in einer freien Bustopologie, d.h. mit Stern, Baum, oder Ringstruktur.

Die MVE-Module von UNITRO-Fleischmann sind dezentrale völlig autarke Datenerfassungskomponenten mit integriertem 230V Netzgerät und max. 16 Eingängen.

Die auflaufenden Meldungen werden erfasst und tabellarisch ereignisorientiert am Bildschirm beim Pförtner ausgegeben. Die Ausgabe erfolgt akustisch und optisch, mit je nach Kriterium farbig hinterlegtem Text, und optional als Schaubild.

Weiter möglich ist eine automatische alarmabhänge telefonische Alarmierung des zuständigen Servicepersonals.

Das System bietet zudem über die primäre Störmeldefunktion hinaus weitere Funktionen in Richtung Facility Management.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen