+49 (0)7191 / 141-0

FME 32 W

Typenbezeichnung:

FME 32 W
Ereigniserfassung und Anzeige von
32 Binäreingängen (Leuchtfelder)
mit millisekundengenauer Auflösung und Echtzeitzuordnung für SISSYpro Erstwertmeldesystem nach ISA-18.1 / DIN 19235

Systemmerkmale:

  • 19“ Steckkarten 6HE, 20TE
  • 32 Binäreingänge mit millisekundengenauer Auflösung und Echtzeitzuordnung für SISSYpro Erstwertmeldesystem
  • Parametrierbar über integrierte USB-Schnittstelle oder 
    Fernparametrierung durch SISSYpro:
    Klartext-Protokollierung mit Eingabe der Klartexte, Ruhe- / Arbeitsstrom, Signalentprellung im Millisekunden-Bereich, Signalverzögerung im Sekunden-Bereich, Flattersignalbehandlung im Sekundenbereich
  • 32 Leuchtfelder 10 x 32mm (Leuchtfeld-Farben wählbar: rot/grün/gelb/blau oder weiß)
    über Einschubstreifen beschriftbar, blinken nach ISA-18.1 / DIN 19235
    mit Quittierfunktion über integrierte Quittiertaste und Fernquittieren von der Zentrale
  • Uhrzeit mit millisekundengenauer Synchronisation
  • Meldungsübertragung zur Zentrale
  • Annahme von Parameter-Datensätzen von der SISSYpro Zentrale mit spannungsausfallsicherer Speicherung in EEPROM
  • Dead-Man-Timer und Watchdog für automatischen Neustart
  • EMV-Werte: Störfestigkeit gemäß UNITRO-EVU-Standard

Bild zeigt FME 32 W und FME 32 C (Fotos aus dem Testlabor)

Technische Daten:

  • Bauform:
    19“ Steckkarten 6HE, 20TE

  • Gewicht:
    ca. 600g

  • Klimatische Bedingungen:
    nach UNITRO-EVU-Standard

  • Anschluss:
    Messerleiste: 1x 48-pol. E
    1x 96-pol. C


  • Funktionstaster:
    Blink-Quittiertaster

  • Versorgungsspannung:
    je nach verwendeter Netzkarte
    24V DC ± 10%
    60V DC ± 10%
    110V DC ± 10%
    220V DC ± 10%
    230V AC ± 10%
    spannungsangepasst


  • Eingäne:
    32 Binäreingänge, Meldespannung:
    24V DC
    60V DC
    200V DC
    110V DC

    spannungsangepasst
    Spannungstoleranz ± 10%

  • Uhrzeit:
    millisekundengenaue Zeitsynchronisation

  • Anzeige:
    32 RGB Leuchtfelder 10x32mm
    Leuchtfeld-Farben wählbar (rot/grün/gelb/blau/weiß) mit Textfeld, über Einschubstreifen beschriftbar
    Blinkfunktion nach ISA-18.1 / DIN 19235
  • Entkopplung:
    galvanische Trennung des Schalteingangs über Optokoppler

  • Meldeverzögerung:
    bis 20s

  • Entprellzeit:
    bis 20ms

  • Kontaktauswahl:
    Ruhestrom / Arbeitsstrom

  • Schnittstellen:
    1x USB (zur Parametrierung mittels externem PC),
    1x RS 485, 2x RS 232 (u.a. als Druckeranschluss),
    1x LON FTX, 
    16x Relais Ausgänge Wechsler max. 125V 0,4A

  • Funktion:
    millisekundengenaue Auflösung und Echtzeitzuordnung für SISSYpro Erstwertmeldesystem mit parametrierbare Signalvorverarbeitung für die Ereigniserfassung mit Quittierfunktion über Quittiertaste und Fernquittieren von der Zentrale. 
    Dead-Man-Timer und Watchdog für automatischen Neustart.
    Meldungsübertragung zur Zentrale

  • Parametrierung:
    über integrierte Mini USB Schnittstelle oder Annahme von Parameter-Datensätzen von der SISSYpro Zentrale mit spannungsausfallsicherer Speicherung in EEPROM

  • Kriech- und Luftstrecken:
    nach UNITRO-EVU-Standard

  • EMV, Störfestigkeit:
    UNITRO-EVU-Standard, höhere
    Störfestigkeits- Schärfegrade gemäß den
    gültigen Fachgrundnormen DIN EN 61000

Änderungen vorbehalten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen